Tagesfahrten und Exkursionen

 

 

Die Grafschaft Hoya – Kirchen und Burganlagen an der Mittelweser zwischen Hoya und Nienburg
Tagesfahrt der Historischen Gesellschaft Bremen
verschoben auf Sonnabend, 15. August 2020

Leitung: Prof. Dr. Konrad Elmshäuser und Uwe Bölts
Die Grafen von Hoya beherrschten vom 13. bis zum ausgehenden 16. Jahrhundert den Raum südlich von Bremen. Im Spätmittelalter stellte die Familie mehrere Bischöfe in den Bistümern Bremen, Verden, Osnabrück, Minden, Münster und Paderborn. Baulich sind allerdings kaum bedeutende Zeugnisse des
Grafenhauses auf uns gekommen. Die Fahrt führt uns daher nur durch Hoya, wo die ehemalige Burg als Amtsgericht stark verändert wurde, zur Stiftskirche Bücken aus dem 12./13. Jahrhundert und ihrer bedeutenden Ausstattung. Es folgen die romanische Kirche in Wietzen und die Archidiakonatskirche in
Marklohe. Nach der Mittagspause besuchen wir Nienburg, das gleichfalls Residenzort der Hoyaer Grafen war. Letzte Station ist Drakenburg, das 1547 Schauplatz einer für die Reformation in Norddeutschland wichtigen Schlacht im Schmalkaldischen Krieg war.


Kosten: 50,00 Euro Abfahrt: 07.00 Uhr Oldenburg ZOB
Mindestteilnehmerzahl: 25

 

 

Anmeldungen für Hoya bitte über die Geschäftsstelle der Historischen Gesellschaft
Bremen: info@historische-bremen oder telefonisch 0421/325128 (Mo. und Mi. 09.00-12.30 Uhr).
Bitte Namen und Adresse angeben.

 

 

Exkursionen 1. Halbjahr 2020
Exkursionen 1. Halbjahr 2020.pdf
PDF-Dokument [78.7 KB]
Allgemeine Reisebedingungen ARS VIVENDI 2019
Allgemeine Reisebedingungen ARS VIVENDI [...]
PDF-Dokument [80.0 KB]
Reise-Anmeldeformular ARS VIVENDI Online ausfüllbar
Reiseanmeldung HGneu.pdf
PDF-Dokument [237.6 KB]

Nähere Informationen und Anmeldungen:

ARS VIVENDI - Kulturreisen

Uwe Bölts

Am Fuchsberg 23

D- 28870 Fischerhude

Tel. +49 4293 789275

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ivo Kügel

Homepagegestaltung Horst Rummel panoramafuchs.de
aktualisiert am: 05.07.2020